«Die Akzeptanz und Nutzung ist erschreckend gut.» Dieter Streuli, Teilprojektleiter


Ammann

Ammann ist führender Bauausrüster für Maschinen, Systeme und Dienstleistungen mit Kernkompetenzen im Asphalt- und weltweiten Strassenbau. Getrieben von Unternehmergeist besteht das international erfolgreiche Familienunternehmen seit 1869 in der fünften Generation. Ammann ist ein verlässlicher Partner für langfristige Zusammenarbeit auch in schwierigen Zeiten.

Branche

Anlagenbau / Baugewerbe

Land

Schweiz

Unternehmensgrösse

Anzahl Mitarbeitende: 2000
Anzahl Standorte: mehrere Niederlassungen
Anzahl der User: 300

Website

http://www.ammann-group.com

Produkte, Lösungen und Dienste


Microsoft Dynamics

  • Microsoft Dynamics CRM 4.0
  • Betriebsmodell: On premise

Server und Tools

  • SQL Server 2005

Desktop

  • Office 2003

Windows Client

  • Windows XP

Informationen zur Lösung


Vorgänger Produkt

  • SAP ERP

Wettbewerber beim Verkauf

  • SAP CRM

Dauer der Implementierung

  • 12 Monate

Erfolgreiche CRM-Anbindung an SAP ERP


Ausgangslage

Mit der Einführung von CRM stand die Ammann Gruppe vor der Herausforderung eine Plattform für drei Geschäftsbereiche zu schaffen, die vertrieblich unterschiedlich aufgestellt sind. Auf der einen Seite der Direktvertrieb von Anlagen, auf der anderen Seite der indirekte Vertrieb von Baumaschinen. Durch unterschiedliche Produktionsstandorte und historisch gewachsene ERP Systeme stellte sich daher im Vertrieb täglich neu die Herausforderung zentrale Kundensichten sehr schnell oder in nicht konsequent genutzten Systemen eine Übersicht über laufende Objekte zu bekommen. Da SAP als Zielplattform im Backoffice eingesetzt war wurden folgende Kriterien and die CRM Plattform gestellt:

  • einfache Integrationsmöglichkeiten mit SAP
  • Integration des Konfigurators Leegoo in den Vertriebsprozess
  • Abbildung unterschiedlicher Vertriebsprozesse
  • geringe Wartung aufgrund schlanker interner IT
  • Mehrsprachenfähigkeit und Rolloutfähigkeit.

Lösungsbeschreibung

In der Auswahl des Systems standen sich zuletzt Microsoft und SAP gegenüber. Die Entscheidung für Dynamics CRM wurde dann aufgrund der folgenden Argumente getroffen:

  • Bewertung nach Punkten (gewichtete Kriterien)
  • Einbindung in Microsoft Outlook und Office
  • Gewisse funktionale Vorteile
  • On- und Offline sowie User-Interface
  • Bedienbarkeit / Enduser Akzeptanz
  • Kosten
  • Referenzkunden Gespräche

Vorteile und Nutzen

Heute arbeiten über 300 Benutzer in unterschiedlichen Ländern mit Microsoft Dynamics CRM das für den Vertriebsprozess wichtige Daten aus SAP bereitstellt und das diesen von der ersten Anfrage bis zum erfolgreichen Abschluss führt.

  • Microsoft Dynamics CRM
  • SAP ERP
  • Konfigurator Leegoo
  • Microsoft SQL Server

content

eNovation GmbH


eNovation bietet massgeschneiderte CRM-Lösungen für mittelständische und grosse Unternehmen. Auf der Grundlage marktführender Software-Produkte gestaltet eNovation innovative CRM-Lösungen. Ein additiver Fokus dieses Teams liegt auf der Implementierung von Lösungen für Berichtswesen, Analytical CRM und anspruchsvollen Analyseanwendungen im Vertriebsumfeld. Alle Lösungen von eNovation basieren auf innovativen und ausgereiften Produkten des Marktführers Microsoft: Microsoft Dynamics CRM und Microsoft Business Intelligence

Weitere Informationen

Für weitere Informationen über Microsoft Produkte und Services kontaktieren Sie uns bitte über eine der folgenden Kontaktmöglichkeiten:

eNovation GmbH
Rudolf Diesel-Strasse 5
8405 Winterthur
Schweiz
Tel.:+41 52 234 97 50 email:Roland.Pleli@enovation-group.com web:http://www.enovation-group.com

© 2011 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Alle genannten Produktbezeichnungen sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder in anderen Ländern. Namen und Produkte anderer Firmen können eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Rechteinhaber sein.