«Die Führungsaufgaben unseres Verbands sind komplex und anspruchsvoll. Es war der absolut richtige Schritt, sich nach der Verselbständigung auf ein massgeschneidertes CRM-System zu fokussieren.» Hansjörg Setz, Geschäftsführer Holzbau Schweiz


Holzbau Schweiz

Die Dachorganisation der schweizerischen Holzbauindustrie erbringt Dienstleistungen für 900 Mitglieds- sowie 200 Partnerfirmen. Diese reichen vom Gesamtarbeitsvertrag über den gesamten Sozialbereich bis zu betriebswirtschaftlichen und technischen Themen. Eingeschlossen sind Kommunikation und Marketing und alle relevanten Bildungsthemen. Bis 2003 war Holzbau Schweiz eine Fachgruppe innerhalb des Schweizerischen Baumeisterverbands. Mit dem Entschluss, eigenständig zu werden, musste eine eigene und eigenständige Infrastruktur aufgebaut werden.

Branche

Verbände

Land

Schweiz

Unternehmensgrösse

Anzahl Mitarbeitende: 12
Anzahl Standorte: mehrere Niederlassungen
Anzahl der User: 10

Website

http://www.holzbau-schweiz.ch

Produkte, Lösungen und Dienste


Microsoft Dynamics

  • Microsoft Dynamics CRM 4.0
  • Betriebsmodell: On demand

Server und Tools

  • Exchange Server 2007
  • SQL Server 2005
  • Windows Server 2003

Desktop

  • Office 2007

Windows Client

  • Windows Vista
  • Windows XP

Informationen zur Lösung


Vorgänger Produkt

  • Microsoft Access

Wettbewerber beim Verkauf

  • Abacus

Dauer der Implementierung

  • 4 Monate

"Einen Weg zurück zu Excel gibt es nicht."


Ausgangslage

Dabei stand, so Hansjörg Setz, Geschäftsführer des Verbands, die Frage im Vordergrund, wie man die Informationen und Daten, die im Dienste der Mitglieder benötigt werden, gewinnen und gestalten wolle. Die Lösung war rasch gefunden: Ein den Bedürfnissen angepasstes CRM-System. «Es war der absolut richtige Schritt, sich nach der Verselbständigung auf ein massgeschneidertes CRM-System zu fokussieren», hält Setz heute retrospektiv dazu fest. Die Führungsaufgaben des Verbands seien komplex und anspruchsvoll. Aus zahlreichen Informationen über die Kunden und den Markt müsste nützliches Wissen herausgefiltert werden, mit welchen Massnahmen man den Mitgliedern den grössten Nutzen erbringen könne. Dazu sei nur ein systematisch aufgebautes CRM-System in der Lage.

Lösungsbeschreibung

Dabei hat sich Holzbau Schweiz für Microsoft Dynamics CRM entschieden. Die Lösung wurde mit Unterstützung von Cybersystems so ausgelegt und implementiert, dass es auch von Kommissionen und Sektionen als zentrale Datenbank genutzt werden kann; auch die Berufsförderung kann das System nutzen. Eine der wichtigsten Herausforderungen für die Entwicklung der Organisation ist neben der Mitgliederverwaltung das Kommunikationsmanagement. Um den Mitgliedern die erwarteten Leistungen erfolgreich zu erbringen, wurde eine differenzierte Kommunikationsstrategie entwickelt, die von einem dafür verantwortlichen Team mit Unterstützung des CRM-Systems nun tagtäglich über diverse Kanäle zuverlässig und kontinuierlich in die Tat umgesetzt wird. «Wir haben die Chance genutzt und eine präzise und nachhaltige IT-Philosophie und -Strategie formuliert», erinnert sich Hansjörg Setz. Zur effektiven Gestaltung der Mitgliederadministration sowie zur Führung und Steuerung des Verbands selbst wurde eine Schnittstelle zum ERP – bei Holzbau Schweiz ABACUS mit Finanz-, Lohn- und Debitoren-Buchhaltung – geschaffen. Der Datenaustausch funktioniert reibungslos und wird – in Abhängigkeit vom Geschäftsfall – periodisch oder ad hoc vollzogen. Auch eine Verbindung zum Telefonsystem ist integriert.

Vorteile und Nutzen

Die Erfahrungen der Verbandsspitze mit dem CRM-System sind ausgezeichnet. Die Informationen sind aktueller, die Kontakte mit den Mitgliedern und Kunden werden produktiver genutzt, der Informationsfluss ist besser geworden, zudem konnten ärgerliche Fehlerquellen eliminiert werden. Die Mitarbeiter in der Geschäftsstelle können auf Anfragen von Mitgliedern oder Kunden kompetent antworten, weil sie die relevanten Informationen automatisch vor sich auf dem Bildschirm haben. Die Verbandsleitung kann im Bedarfsfall von extern auf die Daten zugreifen. Am Fazit gibt es für Hansjörg Setz nichts zu deuteln: «Eine Zeit ohne CRM will ich mir nicht mehr vorstellen. Einen Weg zurück zu Excel gibt es nicht.»

Cybersystems GmbH


Cybersystems ist einer der führenden Integratoren von Microsoft Dynamics CRM der Schweiz und Microsoft Dynamics CRM Partner of the Year 2009. Bei Cybersystems ist Business, Prozess- und Technologiekompetenz gebündelt. Viele renommierte Unternehmen aus den Branchen Banken, Medien, Versicherungen, Handel, Produktion, Informatik, Bauzulieferer und Consulting haben uns bereits ihr Vertrauen geschenkt. Als einer der weltweit führenden Anbieter zertifizierter Standard-AddOns in den Bereichen Integration, Datenqualität, Produktivität, Marketing- und Sales-Automation für Microsoft Dynamics CRM, bieten wir unseren Kunden modulare, erprobte und preiswerte Baukastenlösungen. Der Anteil notwendiger Individualentwicklung im Projekt wird minimiert, die Kosten gesenkt. Jedes AddOn kann kostenlos 30 Tage getestet und auf Wunsch spurlos deinstalliert werden.

Weitere Informationen

Für weitere Informationen über Microsoft Produkte und Services kontaktieren Sie uns bitte über eine der folgenden Kontaktmöglichkeiten:

Cybersystems GmbH
Albisriederstrasse 252a
8047 Zürich
Schweiz
Tel.:+41 44 400 55 55 Fax:+41 44 400 56 56 email:info@cybersystems.ch web:http://www.cybersystems.ch

© 2011 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Alle genannten Produktbezeichnungen sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder in anderen Ländern. Namen und Produkte anderer Firmen können eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Rechteinhaber sein.