«Der für mich grösste Zugewinn ist die enorme Reduzierung des unternehmerischen Risikos durch die Einführung einer Standardlösung. » Michael Eser, Geschäftsleiter


Pacovis AG

Die Pacovis AG mit Hauptsitz in Stetten/AG ist der schweizweit führende Anbieter von Gewürzen und Zusatzstoffen für fleisch- und lebensmittelverarbeitende Betriebe (food solutions). Die zweite Kernkompetenz ist der Handel mit Einwegverpackungen (food packaging). Die Pacovis AG wurde 1935 gegründet und beschäftigt derzeit rund 100 Mitarbeitende.

Branche

Lebensmittelproduktion

Land

Schweiz

Unternehmensgrösse

Anzahl Mitarbeitende: 100
Anzahl Standorte: eine Niederlassung
Anzahl der User: 69

Website

http://www.pacovis.ch

Produkte, Lösungen und Dienste


Microsoft Dynamics

  • Microsoft Dynamics NAV2009
  • Betriebsmodell: On-Premise

Informationen zur Lösung


Vorgänger Produkt

  • Navision

Wettbewerber beim Verkauf

  • SAP
  • Proalpha
  • GUS, AX

Dauer der Implementierung

  • 12 Monate

Die erfolgreiche Einführung der Branchenlösung Foodvision


Ausgangslage

Bereits seit 1997 ist die Pacovis AG Kunde der Prime Vision und setzt seit 1997 Navision und seit 2003 Microsoft Dynamics NAV ein. Weil diese NAV-Version so langsam in die Jahre kam und betriebswirtschaftlich und funktionell eine Standortbestimmung gemacht werden musste, führte man 2010 eine Evaluation zur Erneuerung des ERP-Systems durch. Die Devise war: Wir wechseln nur, wenn wir eine bessere Lösung finden. Dementsprechend wurde eine umfassende Evaluation mit 10-12 teilweise sehr namhaften Anbietern durchgeführt z.B. SAP, GUS, Microsoft Dynamics AX. Diese Evaluation nahm fast ein gesamtes Jahr in Anspruch.

Lösungsbeschreibung

Den Zuschlag erhielt Microsoft Dynamics NAV 2009 mit der voll integrierten Branchenlösung Foodvision. 2011 erfolgte die Projekteinführung, die am 01.01.2012 mit dem Go-Live abschloss. Microsoft Dynamics NAV und Foodvision werden nun in allen Bereichen der Pacovis AG eingesetzt: Der Verkauf und die Kontaktverwaltung, die Produktion, Rezepturverwaltung und Qualitätssicherung, der Einkauf und Wareneingang, das Lager und die Logistik, die Finanzbuchhaltung mit sämtlichen Nebenbüchern sowie Lohn (SwissSalary) und HR (SwissHRM) werden in dem ERP-System abgebildet. Lediglich für die interne und externe Kommunikation wird eine Fremdlösung verwendet. Dies spiegelt sich in der Useranzahl mit derzeit 69 Concurrent Usern wider.

Vorteile und Nutzen

„Microsoft Dynamics NAV in Kombination mit Foodvision deckt im Standard schon sehr viel ab, was ein Lebensmittel produzierender Betrieb braucht. Trotzdem ist man in diesem Standard nicht gefangen, das heisst, individuelle Anforderungen können sehr weitgehend erfüllt werden“, so begründet Herr Michael Eser, Geschäftsleiter der Pacovis AG, den Entscheid für NAV plus Foodvision heute. Heute, einige Monate nach dem Produktivstart, lässt sich festhalten, dass sowohl die Wahl des Softwarepaketes wie auch die Realisierung des Projektes ein voller Erfolg waren. Die gesteckten Ziele wurden innerhalb des geplanten Budgets und Zeitrahmens erreicht, sowohl die Pacovis AG mit ihren ca. 100 Mitarbeitern wie auch der Implementationspartner Prime Vision AG sind zufrieden.

content

Prime Vision AG


Die Prime Vision wurde 1998 als AG gegründet, betreut heute mit über 50 Mitarbeitern an drei Standorten nationale und internationale Kunden und bietet als einer der führenden Microsoft Partner in der Schweiz die Realisierung von Softwarelösungen auf Basis von Microsoft Dynamics NAV, für Lohn- und Gehaltsabrechnungen SwissSalary NAV und SwissSalary BAU, SwissHRM für das HR-Management, webbasierte Leistungserfassung mit EasyRapport, Entwicklung und Integration von E-Business Applikationen, Internetprojekte für Unternehmen und ICT solutions an.

Weitere Informationen

Für weitere Informationen über Microsoft Produkte und Services kontaktieren Sie uns bitte über eine der folgenden Kontaktmöglichkeiten:

Prime Vision AG
Paradieslistrasse 4
4663 Aarburg
Schweiz
Tel.:+41 (0) 62 787 06 06 email:silvia.konerding@primevision.ch web:http://www.primevision.ch

© 2011 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Alle genannten Produktbezeichnungen sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder in anderen Ländern. Namen und Produkte anderer Firmen können eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Rechteinhaber sein.